Aktuelles

30. Mai 2016

Energetische Sanierung Haus der Jugend


Am 11. Mai 2016 erhielten die Bürgermeister der Landkreisgemeinden ihre Förderbescheide nach dem Kommunalinvestitionsprogramm (KIP), durch die Regierung von Oberfranken.

Als 1. Bürgermeister der Gemeinde Rugendorf kann ich Ihnen die erfreuliche Mitteilung machen, dass auch unsere Gemeinde davon profitieren wird.

Die geförderte Maßnahme ist die im Gemeinderat beschlossene "Energetische Sanierung im Haus der Jugend". Dabei werden die Fenster erneuert und neue Lüftungsanlagen für die Gruppenräume installiert.

Die höchst erfreuliche Fördersumme beträgt 128.700 Euro. Dies sind 90 % der Gesamt-Investitionssumme.

Durch diese Renovierung werten wir unser Haus der Jugend weiter auf und machen es noch attraktiver für Veranstaltungen, Vereine oder private Feste.

Das Geld kommt aus Mitteln der Bundesrepublik Deutschland.

In diesem Zusammenhang lobte unsere Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner mit einer Presseerklärung zu den Förderbescheiden besonders die Bürgermeister und Gemeindeverwaltungen für ihr unermüdliches und letztlich erfolgreiches Engagement bei der Auswahl möglicher Projekte.

Ralf Holzmann
1.Bürgermeister